Philipp Lahm Sommercamp
Philipp Lahm Stiftung - Gruppe afrikanischer Mädchen

Bildungsangebote für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche

  • Unterstützung der Kinder und Jugendlichen bei Entdeckung und Ausbau ihrer individuellen Fähigkeiten
  • Förderung der Integration von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund
  • Förderung von Bildungsangeboten

Die Philipp Lahm-Stiftung unterstützt Projekte und Initiativen in Deutschland und in Afrika – vor allem in Südafrika – die Sport als ein nachhaltiges Instrument einsetzen, um soziale Werte zu vermitteln und die Bildung von Kindern und Jugendlichen zu fördern. Insbesondere junge Menschen aus unterprivilegierten Familien und Verhältnissen sollen unterstützt werden.

Aufgerüttelt durch einen Besuch in den Townships von Südafrika im Sommer 2007 erkannte Philipp Lahm die Notwendigkeit selbst zu helfen und anderen eine Plattform zur Mithilfe zu bieten. Philipp Lahm hat es sich zu seiner Aufgabe gemacht, benachteiligte Kinder und Jugendliche in den Bereichen Sport und Bildung zu fördern, in Deutschland sowie in Südafrika.

Viele Kinder und Jugendliche in Afrika und auch in Deutschland finden keinen Zugang zu Sport und Bildung. Die Philipp Lahm-Stiftung will ein Gegengewicht setzen. Mit sorgfältig ausgewählten Projekten fördert sie Kinder und Jugendliche im Bereich Sport & Bildung in Afrika und Deutschland.

Bilder: Philipp Lahm Stiftung