Steffens VIP-Erlebnis beim VfB Stuttgart mit Zeugwart Meuschi!

Als Gewinner Steffen am Heimspieltag des VfB Stuttgart gegen den SV Werder Bremen an der Geschäftsstelle ankam war noch eine malerische Ruhe rund um die Mercedesstraße in Stuttgart.

Wenig später trafen auch die Verantwortlichen vom VfB ein und machten mit Steffen eine kleine Führung durch die Räumlichkeiten und zeigten ihm die Historie sowie die Trophäen des Vereins.

Als nächstes ging es in die Katakomben wo Steffen das erste Mal auf Zeugwart Michael Meusch und seine Kollegen stieß. Nach einer herzlichen Begrüßung und einem schnellen Umkleiden, in einen perfekt sitzenden VfB Trainingsanzug, ging es auch gleich schon richtig zur Sache. Mit einem voll beladenen Transporter ging es mit Meuschi und Co. von der Geschäftsstelle auf direktem Weg zum Stadion. Dort angekommen begann das Ausladen der vielen großen und kleinen Kisten mit all den Spielerutensilien in die Kabine.

Nach einer kurzen Einweisung fing Steffen an, den Inhalt der Kisten nach einem genauen Plan und unter dem prüfenden Blicken von Meuschi für den 18er Kader herzurichten. Angefangen bei den Trikots an den festen Sitzplätzen der Spieler, über die Unterwäsche und Socken, bis zu den vielen unterschiedlichen Schuhen. Beeindruckender Weise hatte Meuschi alle Größen, Besonderheiten und Vorlieben der einzelnen Profis im Kopf und konnte sofort sagen Wer, Wann, Was trägt oder haben will. Später richteten die beiden noch ein Paar Kickschuhe mit neuen Stollen her.

Nach 2 Stunden sehr penibler und perfektionistischer Arbeit war die Spielerkabine fertig!

Als nächstes führte Meuschi den strahlenden Gewinner Steffen noch durch die verschiedenen Bereiche des Stadions mit der Mixed-Zone, des Presseraumes und natürlich des Innenraumes. Ein paar Fotos auf dem Rasen und ein kurzer Plausch mit den Greenkeepern folgten.

Nach einer Tasse Kaffee erhielt Steffen noch seine 2 VIP-Karten für den Nachmittag und verabschiedete sich von Zeugwart Meuschi und seinem Kollegen. Gemeinsam mit seiner Frau ging es dann in die VIP-Lounge wo sich beide noch mit dem köstlichen Essen stärkten, bevor es dann zum Spiel gegen den SV Werder Bremen ging.

„Nach dem was ich am Vormittag gesehen und erlebt habe kann ich nur meine Hochachtung für die Arbeit des Gesamten Team´s hinter dem Team ausdrücken und bedanke mich für die herzliche Aufnahme und die superfreundlichen Leute die diesen Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis für mich gemacht haben. Am Ende eines Tollen Tages stand sogar der Klassenerhalt fest und bin glücklich und etwas erschöpft mit vielen schönen Erinnerungen nach Hause gefahren.“ - VIPrize-Gewinner Steffen K.

Die Spenden von Steffen und allen Teilnehmer gingen an die VfBfairplay Stiftung, die das Ziel verfolgt, Menschen mit Handicap regelmäßige Fußballförderung anzubieten. Sie sollen dadurch auch einfacher den Weg in die ortsnahen Vereine finden und auf diesem Weg unterstützt werden.

Vielen Dank Steffen für die tolle Unterstützung für den guten Zweck.

Mit Deiner Spende hast auch Du einen großartigen Beitrag für die Unterstützung von benachteiligter Menschen geleistet!